Selbstgemachte Kräuterlimonade

Sommerzeit ist Limonadenzeit!

Es gibt doch nichts schöneres als bei traumhaftem Sommerwetter eine kühle Limonade zu trinken. Da in unserem Garten allerlei Kräuter wachsen, wagte ich mich diese Woche das erste Mal an die Kräuterlimonaden Herstellung. Mit wenigen Handgriffen entstand ein sehr erfrischendes Sommergetränk.

Zutaten:

– 1 Liter Wasser

– 1 Liter Apfelsaft

– 1 Zitrone (Saft)

– Kräuter: Zitronenmelisse, Basilikum, Thymian, Pfefferminze, Lavendel, Rosmarin

Zubereitung:

Presst zunächst den Saft der Zitrone aus und vermischt ihn mit dem Wasser und dem Apfelsaft.

Legt die Kräuter auf ein Holzbrett und rollt ein paarmal mit einem Nudelholz darüber. So können die ätherischen Öle und Aromen besser abgegeben werden.

Gebt die Kräuter anschließend in das Saftgemisch und lasst es rund 15 Stunden ziehen. Nach dem Abseihen ist die Limonade rund 3 Tage im Kühlschrank haltbar.

Eiswürfel und ein paar Zitronenmelisse Blätter machen die Kräuterlimonade perfekt. Ich hoffe bald genießt Ihr auch Eure selbstgemachte Kräuterlimonade!

Bis bald,

Eure Ramona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s