Holunderblütengelee (vegan)

Es ist wieder Holunderblütenzeit, ich liebe den Duft und den intensiven Geschmack der weißen Blütchen. Dieses Jahr habe ich zum ersten mal Gelee aus den Blumen des Holunders gekocht. Das Rezept teile ich gerne an Euch weiter. Zutaten: 1,5 Liter Apfelsaft800g Gelierzucker (vegan)2 Zitronenca. 35-40 Blütendolden Zubereitung: Versucht so gut es geht die kleinen Tierchen … Holunderblütengelee (vegan) weiterlesen

Krachendes Sommerknäckebrot und eine Kinderbuchempfehlung

Die ersten warmen Sommertag ließen dieses Jahr auf sich warten, aber nun ist es endlich so weit. Wir möchten am liebsten den ganzen Tag draussen verbringen und jeden Moment in der Natur genießen. Auf den Feldern säumen Mohn- und Kornblumen die Getreideäcker, die Kirschbäume hängen voller noch grüner Früchte, die Holunderblüten verströmen ihren lieblichen Duft … Krachendes Sommerknäckebrot und eine Kinderbuchempfehlung weiterlesen

Erdbeerinchen eröffnet die Erdbeersaison mit köstlichen Erdbeerrezepten und der passenden Lektüre

Mit dem Wonnemonat Mai beginnt die Erdbeersaison und um diese köstliche Beere dreht sich alles in diesem Blogbeitrag. Jedes Jahr ist die Vorfreude auf die ersten deutschen, biologischen Erdbeeren in unserem Haus groß. Letzte Woche war es endlich so weit! Mit den aromatischen, roten Früchten lässt sich wunderbar ein Erdbeer-Zitronen-Minze-Wasser ansetzen. Dafür werden 5-6 große … Erdbeerinchen eröffnet die Erdbeersaison mit köstlichen Erdbeerrezepten und der passenden Lektüre weiterlesen

Dinkelvollkorn-Karottenbrot mit veganer Karottenbutter

Um die Osterzeit werden gerne Karotten in den unterschiedlichsten Variationen in unserer Küche verarbeitet. Da meine große Tochter und ich in der Fastenzeit versuchen komplett auf tierische Produkte zu verzichten, wurden kurzerhand zwei neue Karottenrezepte ausprobiert. Ein Vollkorn-Dinkel-Karottenbrot und eine vegane Karottenbutter, ideal für eine österliche Brotzeit. Zutaten für das Dinkelvollkorn-Karottenbrot: 500g Dinkelvollkornmehl 1/2 TL … Dinkelvollkorn-Karottenbrot mit veganer Karottenbutter weiterlesen

Vegane Kokocookies

Seit Aschermittwoch faste ich mit meiner großen Tochter vegan. Wir versuchen uns komplett ohne tierische Produkte zu ernähren. Nach 5-6 Tagen bekamen wir beide ein großes Verlangen nach Milchprodukten. Ich interpretierte einen Mangel an Nährstoffe die nur oder mehr in tierischen Produkten vorkommen. Deshalb entschieden wir uns parallel zu Ernährungsergänzung, die unter anderem Vitamin B12 … Vegane Kokocookies weiterlesen

Linsen-Mangold-Quiche

Linsen waren früher ein Nahrungsmittel für arme Leute. Dies kam durch ihren niedrigen Preis, die lange Haltbarkeit und ihren hohen Sättigungsgrad. Heute gehört die Linse wegen ihren außerordentlichen Nährstoffen (dem hohen Eiweiß- und Ballaststoffeanteil) bei vielen gesundheitsbewussten Menschen auf den Speiseplan. Ob braune, grüne, rote, gelbe oder schwarze Linsen, sie lassen sich vielseitig verwenden, wie … Linsen-Mangold-Quiche weiterlesen

Unsere geliebte Spinatlasagne

Heute möchte ich Euch ein leckeres Spinatlasagne Rezept empfehlen. Die Zubereitung ist simpel und wirklich schnell. Meine Rezepte sind in der Regel für 6-8 Personen ausgelegt, wenn das für Euch zuviel ist könnt Ihr die Mengen auch reduzieren. Zutaten: 1,5 Packungen Lasagneplatten 2 x (aufgetauter) Rahmspinat 2 Becher Schlagsahne 2 EL Speisestärke Salz Gemüsebrühegewürz 200g … Unsere geliebte Spinatlasagne weiterlesen

Veganer Apfel-Crumble

In unserer Obstschale lagen einige, leicht schrumpelige Äpfel die keiner mehr essen wollte. Prinzipiell schmeißen wir sehr ungerne Lebensmittel in den Müll und versuchen möglichst alle Reste zu verwerten. Aus den Äpfeln wurde binnen kürzester Zeit eine richtig leckere Nachspeise. Auf Grund der großen Nachfrage auf Instagram schreibe ich Euch sehr gerne das Rezept auf … Veganer Apfel-Crumble weiterlesen