Saftige Brombeermuffins

Um unser schönes Dorf hängen die Brombeerhecken voller reifer Früchte. Wir haben bereits mehrfach gesammelt und leckere Köstlichkeiten damit hergestellt. Besonders gut waren die Brombeermuffins, die ich Euch wärmsten empfehlen möchte. Zutaten für 13-14 große Muffins: 350g Dinkelmehl100g Rohrzucker2 Eier150g Naturjoghurt80g Butter oder Öl100ml Milch1 Pck. Backpulver150g Brombeeren50g weiße Schokolade Zubereitung: Verrührt Mehl, Zucker, Eier, … Saftige Brombeermuffins weiterlesen

Es duftet nach Lavendel!

In unserem Garten duftet es nach sommerlichem Lavendel, denn der liebt unseren sonnigen Südhang sehr und gedeiht dort prächtig. Bereits Ende Juli erntete ich den Lavendel, schnürte ihn zu Bündeln zusammen und trocknete ihn anschließend für 2-3 Wochen. Ich liebe den entspannenden, beruhigenden und energetischen Duft von Lavendel. Das blaue Gold lässt sich zu unzählige … Es duftet nach Lavendel! weiterlesen

Sommer-Galette mit Brombeeren und Mirabellen

Um unser Dorf hängen die Mirabellenbäume voller reifer Früchte und es duftet herrlich nach Sommer. Die ersten Brombeeren sind bereits schwarz und zuckersüß an den Sträuchern. An solchen Sommerschätzen kann ich einfach nicht vorbeilaufen. Deshalb habe ich oft ein Körbchen beim Spaziergang dabei und nehme uns aber ausschließlich die Menge mit, die wir auch verzehren. … Sommer-Galette mit Brombeeren und Mirabellen weiterlesen

Selbst duftendes, buntes und aromatisches Blütensalz herstellen

In den Sommermonaten erblühen die meisten Pflanzen in einem riesigen Farbspektrum. Aus essbaren Blüten lassen sich tolle Dinge zaubern, wie zum Beispiel ein buntes Blütensalz. Mit einem Körbchen und Messer ging es in der Natur und in meinem Garten auf Blütensammlung. Rasch füllte sich der Korb mit Lavendel, Taglilie, Schafgarbe, Rotklee, Kornblumen, Ringelblumen, Malvenblüten, Wiesensalbei, … Selbst duftendes, buntes und aromatisches Blütensalz herstellen weiterlesen

Wassermelonen-Slush, die perfekte Sommerabkühlung

Über Deutschland hängt eine Hitzewelle mit enorm hohen Temperaturen im Gepäck. Kühle Getränke helfen die Hitze erträglich zu bestalten. Heute versuchte ich mich zum ersten Mal an einem selbstgemachten 🍉Wassermelonen-Slush. Die Zubereitung ist wirklich sehr einfach und man benötigt nur einen Hochleistungmixer und 2 Zutaten für das Sommergetränk. 🍉Zutaten für 3-4 Gläser Wassermelonen-Slush🍉: 1/2 große … Wassermelonen-Slush, die perfekte Sommerabkühlung weiterlesen

Holunderblütengelee (vegan)

Es ist wieder Holunderblütenzeit, ich liebe den Duft und den intensiven Geschmack der weißen Blütchen. Dieses Jahr habe ich zum ersten mal Gelee aus den Blumen des Holunders gekocht. Das Rezept teile ich gerne an Euch weiter. Zutaten: 1,5 Liter Apfelsaft800g Gelierzucker (vegan)2 Zitronenca. 35-40 Blütendolden Zubereitung: Versucht so gut es geht die kleinen Tierchen … Holunderblütengelee (vegan) weiterlesen

Krachendes Sommerknäckebrot und eine Kinderbuchempfehlung

Die ersten warmen Sommertag ließen dieses Jahr auf sich warten, aber nun ist es endlich so weit. Wir möchten am liebsten den ganzen Tag draussen verbringen und jeden Moment in der Natur genießen. Auf den Feldern säumen Mohn- und Kornblumen die Getreideäcker, die Kirschbäume hängen voller noch grüner Früchte, die Holunderblüten verströmen ihren lieblichen Duft … Krachendes Sommerknäckebrot und eine Kinderbuchempfehlung weiterlesen

Erdbeerinchen eröffnet die Erdbeersaison mit köstlichen Erdbeerrezepten und der passenden Lektüre

Mit dem Wonnemonat Mai beginnt die Erdbeersaison und um diese köstliche Beere dreht sich alles in diesem Blogbeitrag. Jedes Jahr ist die Vorfreude auf die ersten deutschen, biologischen Erdbeeren in unserem Haus groß. Letzte Woche war es endlich so weit! Mit den aromatischen, roten Früchten lässt sich wunderbar ein Erdbeer-Zitronen-Minze-Wasser ansetzen. Dafür werden 5-6 große … Erdbeerinchen eröffnet die Erdbeersaison mit köstlichen Erdbeerrezepten und der passenden Lektüre weiterlesen

Dinkelvollkorn-Karottenbrot mit veganer Karottenbutter

Um die Osterzeit werden gerne Karotten in den unterschiedlichsten Variationen in unserer Küche verarbeitet. Da meine große Tochter und ich in der Fastenzeit versuchen komplett auf tierische Produkte zu verzichten, wurden kurzerhand zwei neue Karottenrezepte ausprobiert. Ein Vollkorn-Dinkel-Karottenbrot und eine vegane Karottenbutter, ideal für eine österliche Brotzeit. Zutaten für das Dinkelvollkorn-Karottenbrot: 500g Dinkelvollkornmehl 1/2 TL … Dinkelvollkorn-Karottenbrot mit veganer Karottenbutter weiterlesen

Vegane Kokocookies

Seit Aschermittwoch faste ich mit meiner großen Tochter vegan. Wir versuchen uns komplett ohne tierische Produkte zu ernähren. Nach 5-6 Tagen bekamen wir beide ein großes Verlangen nach Milchprodukten. Ich interpretierte einen Mangel an Nährstoffe die nur oder mehr in tierischen Produkten vorkommen. Deshalb entschieden wir uns parallel zu Ernährungsergänzung, die unter anderem Vitamin B12 … Vegane Kokocookies weiterlesen