Schloss Freudenberg mit allen Sinnen genießen!Gewinnt eine Familieneintrittskarte.

In der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, im Stadtteil Dotzheim befindet sich das Schloss Freudenberg. Seit 1993 kann man im und um das Schloss mit seinen 5 Sinnen, schmecken, riechen, hören, fühlen und sehen, wunderbare Erfahrungen sammeln. In dem nostalgischen Schloss aus dem Jahre 1904, wird auf über 100 Stationen ein Erfahrungfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkes geboten. Die Impulse richten sich an Menschen im Alter von 3 bis 103 Jahren und sind bei jeder Wetterlage einen Besuch wert.

Im Eingangsbereich direkt hinter der Kasse befindet sich der aktuelle Programmplan. Die Themen werden saisonal geändert und überraschen mit außergewöhnlichen Punkten. Wir waren zum Beispiel zum ersten Mal in einer Kältekammer bei -22 Grad. Wohl gemerkt ohne Jacke, denn das ist der „Sinn“ der Sache, die Kälte in unterschiedlichen Situationen wahrnehmen. Kleine Experimente wie bunte Eisblumen, leuchtende Eiskristalle und große Eissäulen versetzten uns in Staunen.

Ein weiterer atemberaubender Programmpunkt war die Klangreise mit 15 verschiedenen Tam Tam’s oder Blong’s. Der Größte hat einen Durchmesser von 155cm und kann bis zu 120 Dezibel erzeugen. Am Ende der Klangreise verteilten sich die Kinder an den bronzenen Tam Tam’s und die Erwachsene durften dem Klang der Kinder lauschen. Den Klangraum sollte jeder einmal erlebt haben!

Außerdem erwarten Euch folgende Stationen im Schloss:

  • Schattenspiele
  • Kerzen ziehen
  • Sandpendel
  • Experimente mit Wasser
  • Fühlstationen
  • Dunkelbar
  • Riechstation
  • Labyrinth
  • Wassersäule mit Kurbelantrieb
  • Licht und Schatten
  • Kältekammer
  • und noch viele weitere …

Um das Schloss laden weitere interaktive Aktionen ein:

  • Barfußpfad
  • Feuerstelle mit Stockbrot und Bratapfel
  • Wasserklangschale
  • Sonnenuhr
  • Drehscheibe
  • Partnerschaukel
  • und noch viele weitere …

Im Freudenberger Kalender sind besonderen Termine wie Klangkonzerte, Frühstück in der Dunkelbar, NachtMahl und viele weitere Interessante Veranstaltungen zu finden. Der Pfeil führt Euch direkt hin ➡️

img_6750.jpg

Für das geschmackliche Erlebnis sorgte das Schloss-Café im Pilastersaal. Im zauberhaftes Ambiente ließen wir uns von leckeren Kaffeespezialitäten, Torten, Kuchen, Suppe und Biolimonade verwöhnen.

Mir persönlich sagt das Konzept des Hauses unheimlich zu. Es wird Rücksicht auf die Umwelt genommen, der Nachhaltigkeitsaspekt ist sehr groß, die Zusammenarbeit mit besonderen/behinderten Menschen, der durchweg nette Umgang und das herzliche Gefühl willkommen zusein. Wir verbrachten erneut eine wunderschöne Zeit dort.

img_6677

Weiteren Informationen wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Anfahrt, … erhaltet Ihr direkt auf der Homepage vom Schloss Freudenberg, der Pfeil führt Euch hin ➡️

Tipp: Mit dem Rhein-Main4family Copounbuch erhält ein Kind freien Eintritt.

Mit etwas Glück könnt Ihr aber auch eine Familieneintrittskarte für 2 Erwachsene und 2 Kinder gewinnen!

Teilnahmebedingungen:

🏰 hinterlasst unter diesem Beitrag ein Kommentar

🏰 erhöht Eure Gewinnchance in dem Ihr ebenfalls auf meinen Profilen auf Facebook und Instagram bei der Verlosung ein Kommentar hinterlasst

🏰die Verlosung endet am Sonntag den 06.01.2019 um 20 Uhr

Nun wünsche ich Euch viel Glück bei der Verlosung und ein wunderschönes Jahr 2019!

Bis bald,

Eure Ramona.

24 Gedanken zu “Schloss Freudenberg mit allen Sinnen genießen!Gewinnt eine Familieneintrittskarte.

  1. Liebe Ramona,
    Euch ein gutes Neues!
    Schloss Freudenberg wecker Erinnerungen bei mir, war ich vor über 10 Jahren, weil meine Frau im Referendariat dort einen Kurs mit Pädagogik hatte (mit lauter angehenden Lehrern, was für ein Vorzeichen…). Im Barfusspfad bin ich erst mal vom Weg abgewichen und bin in eine Esskastanienschale getreten; dass mit dem großen Stein am Tau, den man über sich schwingen lassen kann, fand ich echt imposant; neben vieler Kleinigkeiten erinner ich mich noch, dass man sich in eine Klangschale reinsitzen konnte und in der Dunkelbar rätseln musste, was für einen Kuchen man da aß… war schon toll gemacht, die Sinne mal ganz gezielt einzusetzen… ist zwar von mir aus schon mehr als zwei Stunden Autofahrt, aber das wäre echt ein Grund, da mal wieder hin zu fahren. Daher würde ich auf diesem Wege gerne mein Glück probieren… LG Kai

    Gefällt 1 Person

  2. Wir würden uns sehr über eine Familienkarte freuen.Wir haben zwei wissbegierige Kinder,die weder Burg noch Schloss noch Museen selbst den Dogenpalast scheuen. Da meist die Anreise finanziert werden muss neben den Eintritten,wäre die Fam.Karte eine super Haushaltsentlastung.Die zu erobernde Lokation ist wundervoll und bietet ein tolles Erlebnis.Wir hopsen in den Lostopf und hoffen als Donaueschinger auch noch dieses Schloss besichtigen zu dürfen. super Konzept!

    Gefällt 1 Person

  3. Cooler Gewinn – Was gibt es schöneres als alle Sinne zu schärfen und zu entdecken und mit allen Sinnen ein gutes Neues Jahr zu erleben. Also allen Teilnehmern viel Glück für das Neue Jahr.

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo,
    das klingt sehr interessant, vielen Dank für den Bericht. Wir sind immer auf der Suche nach Wochenendausflügen für die das Wetter nicht ganz perfekt sein muss und an denen alle Spaß haben.
    LG, Sandra

    Gefällt 1 Person

  5. Vor knapp 18Jahren war ich im Schloss der Sinne…Ein tolles Erlebnis….was ich gerne mit meiner Familie wiederholen würde.Ich würde mich riesig über den Gewinn einer Familienkarte freuen. LG

    Gefällt 1 Person

  6. Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von euch 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke euch dafür! Ihr seid Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche ein wunderbares gesundes glückliches Jahr 2019!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s