Dinkelkäsebrötchen

Vor kurzem habe ich zum Mittagessen als Beilage leckere Dinkelkäsebrötchen gebacken. Heute möchte ich Euch das einfache Rezept verraten.20171015_123327

Zutaten:

  • 500g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 4 EL Olivenöl
  • 150-200ml warmes Wasser
  • etwas Salz
  • Gouda-Käsewürfel
  • Kürbiskerne zum verzieren

Arbeitsschritte:

  • Weicht die Hefe für ca. 5 Minuten im warmen Wasser auf.
  • Verknetet Mehl, Salz, Olivenöl und das Hefewasser zu einem Teig.
  • Teilt den Teig in 7-10 gleichgroße Stücke.
  • Drückt einen Käsewürfel in den Teig und rollt ihn zu einer Kugel.
  • Backt die Brötchen bei 180° Ober-/ Unterhitze rund 15 Minuten goldgelb.

Frisch schmecken die Brötchen mit dem warmen Käsekern am besten. Aber auch zum Abendbrot oder in der Schule/Kindergarten sind sie ein perfekter Hungerstiller. Bei uns gab es Kichererbseneintopf und Salat dazu.IMG_20171015_131232_289

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.

Bis bald,

Eure Ramona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s