Vegane Muskatnuss -Donuts

Unsere absolute Lieblingsnascherei fürs Picknick oder zum Nachmittag sind frische, selbstgebackene Donuts. Das Rezept möchte ich Euch gerne verraten.

Zutaten:

  • 70g Rohrzucker
  • 70g Pflanzenfett
  • 220g Dinkelmehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Flohsamenschalen oder 1 Ei
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • Prise Salz
  • 150ml Pflanzenmilch

Zubereitung:

  1. Rührt alle Zutaten zu einem glatten Teig.
  2. Fettet die Donutform ein und füllt den Teig hinein.
  3. Backt die Donuts im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft für 10-12 Minuten.
  4. Nach dem Abkühlen können sie beliebig mit Puderzucker oder Schokolade verziert werden.

Ich nutze die Backform Mini-Donuts von KitchenAid und bin total begeistert. Die Donuts lösen sich ganz einfach nach dem Backen aus der Form.

Viel Spaß beim Nachbacken und bis bald,

Eure Ramona

8 Gedanken zu “Vegane Muskatnuss -Donuts

Schreibe eine Antwort zu Dani Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s