Saftiger Gewürzkuchen

Zum Dezember gehört ein Haus voller weihnachtlichem Duft nach Gebäck wie zum August das Schleckeis. Diese Woche testete ich mich an einem Gewürzkuchen Rezept. Da es uns sehr gut geschmeckt hat, möchte ich es Euch gerne weitergeben.

Zutaten:

  • 350g Dinkelmehl
  • 200g Rohrzucker
  • 150ml Rotwein/Traubensaft
  • 200g Butter (am besten warm/flüssig)
  • 100g geriebe Vollmilchschokolade
  • 3 Eier
  • 60g Kakaopulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Pck Backpulver

Zubereitung:

  1. Gebt alle Zutaten in eine große Rührschüssel und verrührt sie zu einem glatten Teig.
  2. Gebt den Teig nun in eine gefettete Gugelhupf oder runde Springform.
  3. Backt den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Umluft für 45-50 Minuten.
  4. Ich verziere ihn gerne mit erhitzter weißer Schokolade.

Der Gewürzkuchen ist richtig saftig und trocknet auch nicht so schnell aus. Aber bei uns werden Kuchen eh nicht alt. Mit 4 Kindern ist der schnell weg!

Der Alkohol verfliegt übrigens beim Backen und ist für Kinder unbedenklich. Kann aber auch auf Wunsch mit Traubensaft ersetzt werden.

Viel Freude beim Backen und Schlemmen!

Bis bald,

Eure Ramona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s