Lichterstadt, Laternengläser

Da dieses Jahr der Sankt Martinszug entfällt und wir < trotzdem nicht auf einen schönen Martinstag verzichten möchten, nehmen wir freudig an der Aktion Laternenfenster teil. Hierbei werden am Martinstag in die sichtbaren Fenster beleuchtete Laternen gestellt/gehängt. Aus leeren Gläsern und Seidenpapier zauberten wir eine wunderschöne Lichterstadt, welche wir zu Martin erleuchten lassen.

Bastelmaterial:

  • Gläser
  • Seiden- oder Transparentpapier
  • Kleister
  • Dunkles/schwarzes Tonpapier
  • Sternenstanzer
  • Ausgedruckte Häuser (Download siehe unten)

Bastelanleitung:

  1. Zerreißt das Seiden-/Transparentpapier in kleinere Stücke
  2. Rührt den Kleister an und schneidet die Häuser aus.
  3. Stanzt einige Sterne.
  4. Bestreicht das Glas mit Kleister und beklebt es mit den gerissenen Schnipseln.
  5. Klebt anschließend Häuser und Sterne darauf und lasst es 2-3 Stunden trocknen.
  6. Teelicht rein und bewundern!

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr Eure Laternengläser fotografiert und mir auf Instagram zeigt (mich verlinkt).

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Basteln mit Euren Kindern.

Liebe Grüße,

Ramona

4 Gedanken zu “Lichterstadt, Laternengläser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s