Rhabarbersaft und -Kompott, einfach köstlich!

Es ist Rhabarbersaison und da ich ihn sehr liebe gibt es ein weiteres Rezept zu dem Knöterichgewächs. Aus den sauren Stangen lässt sich ein leckerer und erfrischender Saft kochen und zusätzlich entsteht noch ein aromatisches Kompott. Eisgekühlt und mit Sprudelwasser ein wahrer Genuss.

Zutaten:

  • 1,5 Liter Wasser
  • 600g Rhabarber
  • 150g Rohrzucker
  • Saft einer Zitrone

Zubereitung:

  1. Wascht die Rhabarberstangen und schneidet sie in etwas 2 cm lange Stücke.
  2. Gebt die Rhabarberstücke, das Wasser, den Zitronensaft und den Zucker in einen großen Topf und kocht alles für rund 15 Minuten.
  3. Filter mit Hilfe eines Siebes die Rhabarberbestandteile (Kompott) aus dem Sud und füllt den Saft noch heiß in saubere Flaschen.
  4. Verschießt die Flaschen mit dichten Deckeln und lasst sie abkühlen.
  5. Füllt das Rhabarberkompott in ein Glas mit Deckel.

Wir mischen den Rhabarbersaft 1/1 mit Wasser und am besten schmeckt er zu einem Stück Rhabarberkäsekuchen mit Streuseln (hier gehts zum Rezept —>). Das Rhabarberkompott passt perfekt zu Milchreis, Polentagrieß, Hirsebrei, Naturjoghurt, Müsli oder einfach so.

Lasst ihn Euch schmecken!

Bis bald,

Eure Ramona

3 Gedanken zu “Rhabarbersaft und -Kompott, einfach köstlich!

  1. Koche gerade deine Rezept. Kommt der Sticker direkt mit rein. Ich gehe mal von aus ja. So hab ich es jetzt zumindest gemacht. Bin schon ganz gespannt.
    Liebe Grüße Sonja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s