Veganes Birchermüsli

Ich liebes es wenn morgens bereits ein fertiges, gesundes Birchermüsli auf mich wartet. Gerade unter der Woche ist früh am Morgen wenig Zeit und es muss schnell gehen. Daher bereite ich hin und wieder Abends für die Familie eine große Schüssel Birchermüsli zu. Dieses reicht mit etwas Glück sogar für zwei Frühstücke.

Zutaten:

  • 2 große Tassen Haferflocken
  • 2-3 große Tassen Mandelmilch oder eine andere Milch
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 3 Äpfel
  • 2 Orangen
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 große Tassen Leinsamen

Zubereitung:

  1. Die Orangen werden geschält und kleingeschnitten.
  2. Wascht die Äpfel und reibt sie grob in die Schüssel zu den Orangenstücken.
  3. Mischt nun die restlichen Zutaten (Haferflocken, Leinsamen, Rosinen, Zimt, Mandelmilch, Cashewkerne) hinzu.
  4. Stellt die Schüssel abgedeckt in den Kühlschrank, es sollte mindestens 12 Stunden durchziehen.
  5. Kurz vor dem Frühstück erwärmen wir das Birchermüsli, denn warm schmeckt es besonders lecker.

Das Birchermüsli sollte innerhalb von 2 Tagen verzehrt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Lasst es Euch gut schmecken!

Bis bald,

Eure Ramona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s