Selbstgemachte Knete

Unsere Kinder kneten für ihr Leben gerne und da ich wissen möchte mit welchen Materialen meine Kinder und Tageskinder spielen, ohne jeden Inhaltstoff der industriellen Knete im Internet zu recherchieren, stellen wir unsere Knetmasse schon einige Jahre selbst her. Unsere letzte Knete war nun etwas über ein Jahr alt und immer noch toll zu modellieren. Aus den vier damaligen Farben war nur mittlerweile ein unschönes Grau gemischt worden. Daher gab es heute neue, farbenfrohe Knete für die Kinder.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 g Salz
  • 1 Esslöffel Zitronensäure
  • 3 Esslöffel Öl
  • 350 – 450 ml kochendes Wasser
  • Lebensmittelfarbe (wir nutzen Wilton)
  • Schraubgläser zur Aufbewahrung

Zubereitung:

  1. Verknetet als erstes das Mehl, das Salz, das Öl, die Zitronensäure und das heiße Wasser zu einem Teig. Vorsichtig wegen dem heißenWasser!
  2. Teilt den Teig in so viele Teile, wie Ihr unterschiedliche Farben möchtet.
  3. Färbt nun jedes Teigstück mit etwas Lebensmittelfarbe und verknetet die Farbe solange bis sie gleichmäßig verteilt ist.
  4. Bewahrt die Knete in Schraubgläsern auf. Diese verhindern das Austrocknen.

Sollte die Knete mal etwas zu trocken sein, genügt es wenn Ihr 1-2 Esslöffel Wasser direkt zur Knete in das Glas hinzugebt, es kurz schüttelt und 1 Stunden stehen lasst. Danach ist die Knete wieder perfekt für weitere Spielrunden.

Das Herstellen von Knete hat außerdem den Vorteil, dass deutlich weniger Müll entsteht. Und unsere Knete ist kompostierbar!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Spielen.

Bis bald,

Eure Ramona

2 Gedanken zu “Selbstgemachte Knete

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s