Gönnt Euren Füssen Deutschlands längsten Barfußpfad in Bad Orb

Die Kurstadt Bad Orb im Main-Kinzig-Kreis lädt mit Deutschlands längstem Barfußpfad alle Besucher zu einem ganz besonderen Sinneserlebnis ein. Auf der rund 4 Kilometer langen Strecke, beginnend im Kurpark, kitzeln über 30 Stationen intensive Sinneseindrücke hervor.

Um den Kurpark stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Direkt am Start des Barfußpfades steht ein Kiosk in dem ein kleiner Obulus (2,50€/Erwachsene und 1€/Kind) für die Instandhaltung entrichtet werden muss. Ich empfehle für die Wanderung aussreichend Verpflegung, ein Handtuch, Sonnenschutz und Schuhwerk mitzunehmen. Der Rundweg endet wieder am Kiosk.

Die erste Hälfte des Barfußpfades verläuft neben dem Orbbach der an einigen Stationen für Abkühlung und ordentlich Durchblutung der Füße sorgt. An Seilen kann man sich über Flusskiesel, Sandgrund und Moorast bewegen.

Holzelemente trainieren die Balance und Steine massieren die Fußsohlen. Ein großer Spielplatz mit Seilbahn, Schaukeln, Sandkasten, Spielhäuschen, Ruschte und Kletterturm laden zur ersten Rast ein.

Weiter geht es durch bis zu knietiefem Schlamm und aus diesem Gurnd empfehle ich auf jedenfall alte oder dunkle Kleidung. Es ist ein so unbeschreiblich schönes Gefühl mit nackten Füßen im Schlamm zu warten. Für die Kinder ist das immer ein riesen Spaß.

Nach dem großen Matschen und der anschließenden Reinigung am Orbbach wartet ein Kneippbecken auf die Wanderer. Ein idealer Platz zum picknicken und rasten.

Nun folgen Kästen mit unterschiedlichen Naturmaterialien und ein Baumstummpfad. In dem angrenzenden Tierpark können Waldtiere beobachtet werden.

Danach geht es ein Stück über Waldboden und zum Schluß über Wiesenflächen. Ein Weidentunnel und Baumstämme gestalten die Wanderung abwechslungsreich.

Der Barfußpfad ist Kinderwagen geeignet, allerdings geht es am Tiergehege ordentlich bergauf. Wir haben mit viel Pausen rund 3 Stunden für den Pfad benötigt.

Das Laufen auf den Naturböden regt Kinder zu ungeahnten Kräften und viel Freude an. Zudem stärkt das Barfußlaufen besonders die Fuß-/ Rückenmuskulatur, sorgt für eine bessere Haltung und beugt Fußfehlstellungen vor.

Falls Bad Orb zu weit entfernt liegt, könnt Ihr auf der Homepage Barfusspark, ein Klick auf den Fuß 🦶führt Euch direkt hin, Barfusspfade in ganz Europa anzeigen lassen.

Dann wünsche ich Euch viel Freude beim Barfusslaufen.

Liebe Grüße,

Eure Ramona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s