Familienfreundlicher Natururlaub im Nationalpark Hainich + Verlosung

Meine Reiselust führte uns in den Faschingsferien nach Thüringen in den Nationalpark Hainich. 2011 wurde der Hainich unter anderem wegen seines Rotbuchenbestandes zum UNESCO Weltnaturerbe ernannt. Es ist wunderbar zu beobachten wie sich die Natur in dem Nationalpark frei entfalten darf. Direkt beim ersten Spaziergang im Hainich fielen mir die vielen verschiedenen Vögel auf. Von 75km² Nationalpark sind 50km² nutzungsfreie Laubwaldflächen, die Größte von Deutschland.

Gemeinsam mit unseren beiden jüngsten Kindern verbrachte ich einen erholsamen Urlaub direkt am Nationalpark.

Im Waldresort wohnten wir für vier Nächte in dem wunderschönen Fuchs 🦊 Ferienhaus mit eigener, vollausgestatteten Küche, zwei Schlafzimmern, einem modernen Bad und einem gemütlichen Wohn-/Esszimmer. Die Erholungsanlage ist komplett autofrei und sehr ruhig gelegen.

Auf Wunsch kann man das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet zubuchen und ganz entspannt in den Tag starten. Für den Buben habe ich problemlos einen Hochstuhl und ein Kinderbett bekommen. Das überaus freundliche und umsorgende Personal ließ keinen Wunsch offen und beglückte mich sogar am Weltfrauentag mit einer Rose.

Wir nutzten die fünf Tage ausgiebig für Ausflüge in den Nationalpark Hainich und eines kann ich schon vorweg verraten, man sollte mindestens 7 Tage einplanen. Den eine Vielzahl toller Ausflugsziele und Wanderrunden bieten ein abwechslungsreiches Programm für jedes Alter.

Direkt am Waldresort beginnt der märchenhafte Feensteig. Insgesamt 14 wunderschöne Stationen lehren die Sprache des Waldes neu zu verstehen. Der Märchen-Natur-Pfad ist ein Erlebnis für Alt und Jung. Auf dem 2,5km langen Pfad weißt eine Taube mit einem Schlüssel im Schnabel zuverlässig den richtigen Weg. Auch Geocacher werden auf dem Pfad mit einem schönen Multicache und am Ende mit einer Dose belohnt.

Rund 11 Autominuten vom Waldresort entfernt bietet der Baumkronenpfad die Möglichkeit dem Urwald aufs Dach zu zeigen. Der 534m lange Pfad ermöglicht Einblicke in die Baumkronen und informiert über zahlreiche Tiere und Pflanzen des Nationalparkes. Die Plattform auf dem 44m hohen Turm gibt einen Blick auf den gesamten Hainich und das Thüringer Becken frei. Dank einem Lift ist der Baumkronenpfad für Kinderwägen und Rollstühle barrierefrei zugängig.

Das Nationalparkzentrum beim Baumkronenpfad versetzt kleine und große Entdecker ins Staunen. Die Wurzelhöhle zeigt das Leben und die Funktionen unter der Erde auf. In der Erlebniswelt hingegen erfährt man allerhand wissenswerte über die Artenvielfalt im Hainich, die Zugvögel, den Nährstofftransport von Bäume und vieles mehr. Von den Geschichten erzählenden Rieseneiern waren die Kinder besonders begeistert.

Ein paar Kleinigkeiten durften sich die Kinder im Nationalparkzentrum aussuchen , bevor wir vor Ort ein leckeres Mittagessen in dem sehr kinderfreundlichen Forsthaus Thiemsburg einnahmen. Die Kinder bekamen sofort eine Kinderspeisekarte mit Holzstiften zum ausmalen.

Einen Katzensprung vom Baumkronenpfad entfernt, lädt das Wildkatzendorf Hütscheroda ein, die wilden Raubtiere zu erleben. Im ganzen Dorf dreht sich alles um die Katze: ob lehrreich in der Wildkatzenscheune (Ausstellung), live auf der Wildkatzenlichtung (Gehege), familienfreundlich auf dem Wildkatzenschleichpfad oder wandernd auf dem Wildkatzenpfad mit dem Aussichtsturm Hainichblick. In den Wintermonaten sind die Wildkatzenscheune und das Gehege nur am Wochenende geöffnet. Der Tierpfleger Hr. Ehrlich ermöglichte uns glücklicherweise auch unter der Woche einen sehr ausführlichen Einblick, mit Fütterung der Wildkatzen.

Für die Kinder wird der Besuch der Kindererlebniswelt RUMPELBURG in Bad Langensalza noch lange ein Highlight sein. Mitten in der Altstadt errichtete die Stadtverwaltung von Bad Langensalza eine wahre Kinderoase zum Toben und Spielen. Naturbelassene Spielelemente aus unbehandelten Eichen- und Robinienhölzern, Sisal-Seilen, Netzen und Edelstahl bilden eine erlebnisreiche und einzigartige Kletterlandschaft. Alles ist bis ins kleinste Detail liebevoll ausgearbeitet. Übrigens ist das Mitbringen von Speisen und Getränken hier erwünscht! Für den Innenbereich sollten Haus- oder Turnschuhe mitgebracht werden.

Der Wildkatzenkinderwald bei Kammerforst ist ein weiterer wunderschöner Ausflugstipp für Familien. 14 Stationen laden direkt im Wald zum klettern, entdecken, toben, buddeln, schaukeln, puzzeln, hüpfen, reiten und gruseln ein. Direkt am Start des Wildkatzenkinderwaldes befindet sich die Umweltbildungsstation die nur an bestimmten Tagen geöffnet hat. Leider nicht während unseres Aufenthaltes.

Passend zu unserem Urlaub erhielten wir vom Arena Verlag ein Rezensionsexemplar von dem neu erschienenen Kindersachbuch „Die kleine Buche und ihre Freunde„. Friederun Reichenstetter und Hans-Günther Döring ist ein weiteres Meisterwerk in Ihrer Sachbilderbücherreihe mit Audio-CD gelungen. Kindgerecht wir auf 31 Seiten berichtet wie sich die Buche und ihre Freunde an die Jahreszeiten anpassen. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Vielleicht konnte ich Euch für diese wunderschöne Region genauso begeistern, wie wir es seit dieser Reise sind. Wir wollen definitiv noch ein zweites Mal zum Hainich reisen und noch ein paar unbekannte Ecken erkunden.

Mit etwas Glück habt Ihr nun die Möglichkeit ein Wochenende, 2 Übernachtungen, für eine Familie im Waldresort zu gewinnen.

Teilnahmebedingungen:

  1. Hinterlasst unter diesem Beitrag ein Kommentar
  2. Die Verlosung endet am Freitag den 22.03.2019 um 20 Uhr
  3. Auf meinem Instagram und Facebook Account könnt Ihr unter dem passenden Post ebenfalls Eure Gewinnchancen erhöhen.

Ich drücke Euch allen ganz fest die Daumen! Viel Glück bei dieser tollen Verlosung, die netterweise vom Waldresort zur Verfügung gestellt wurde.

Bis bald,

Eure Ramona.

23 Gedanken zu “Familienfreundlicher Natururlaub im Nationalpark Hainich + Verlosung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s