Kartoffelgratin , gewürzt mit Gaumenschmaus von Herbaria

Werbung

Im Herbst stehen oft Kartoffeln auf unserem Speiseplan. Am Wochenende kauften wir in unserem Bioladen drei verschiedene Kartoffelsorten ein und verarbeiteten sie zu einem leckeren Gratin. Gerade in Biomärkten sind auch ältere Kartoffelsorten wie Vitelotte, Désirée oder Rosabelle zu finden. Kartoffelgerichte lassen sich hervorragend mit dem Gewürz „Gaumenschmaus“ von Herbaria würzen, welches wir überzeugt schon einige Jahre verwenden. Das Rezept schreibe ich Euch, wie bereits auf Instagram versprochen, in diesen Beitrag.

Zutaten:

– 1kg Kartoffeln ( unterschiedliche Sorten)

– 200ml Schlagsahne

– 1EL Gewürz Gaumenschmaus von Herbaria

– 250g Kräuterfrischkäse

– Frühlingszwiebeln

– 100g geriebenen Emmentaler

– 100g geriebenen Cheddar

Zubereitung:

🥔 Als erstes müssen die Kartoffeln geschält und in ca. 3mm dicke Scheiben geschnitten werden.

🥔Danach werden die Kartoffelscheiben, wie auf dem Bild, hochkant geschichtet.

🥔 Die Sahne und der Kräuterfrischkäse werden anschließend verrührt und über die Kartoffeln verteilt.

🥔 Streut das Gewürz und danach den Käse darüber.

🥔 Zum Schluß backt Ihr alles bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 30-35 Miunten im vorgeheizten Backofen.

Garniert mit frischen Frühlingszwiebelringen schmeckt das Kartoffelgratin besonders gut.

Dann wünsche ich Euch einen guten Appetit!

Bis bald,

Eure Ramona.

Ein Gedanke zu “Kartoffelgratin , gewürzt mit Gaumenschmaus von Herbaria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s