Familienausflug in den Erlebnispark Steinau

Die letzten Sommerferientage vergehen und wir genießen die stressreduzierte Zeit mit der Familie. Einen wunderschönen Tag verbrachten wir letztes Wochenende im Erlebnispark Steinau. Einem Freizeitpark in dem die Kinder an vielen Attraktionen selbst aktiv werden müssen. Es gibt nur wenige Fahrgeschäft, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Absolut familienfreundliche Eintrittspreise und kostenlose Parkmöglichkeiten überzeugen viele Familien. Im Herzen des Parks befindet sich eine Sommerrodelbahn, für viele Besucher das Highlight, wodurch man längere Wartezeit in Kauf nehmen muss. Henrys Lieblingsecke war definitiv die Baustelle mit Sandkran, Baggern, Lästern und Schaufeln.

Das Fliegenpilz-Kettenkarussell hingegen war Lucys Höhepunkt. Unzählige Runden, mit herrliche Aussicht wurden gedreht.

Viele Besucher nutzen die wunderschönen, kostenlosen Grillhütten. Die Grillmöglichkeiten müssen zuvor telefonisch oder online reserviert werden. Das Restaurant im Park serviert leckere Speisen zu fairen Preisen. Nur die Getränkepreise fand ich überteuert, 3€ für 0,3 Liter Limo!

Die Berg- und Talbahn Froschkönig ist mein Favorit des Parks. Eine rasante Rutschpartie auf der Wellenrutsche durfte aber auch nicht fehlen.

img_1157.jpg

Wer sich für 1€ eine Holzkugel kauft, kann die gigantische Holzkugelbahn nutzen. Wirklich ein sehr empfehlenswerter Spaß!

Auf dem riesigen Spielplatz im oberen Parkteil schlagen Kinderherzen höher. Ein riesiger Rutschenturm, Piratenschiff, Schaukeln, Klettermöglichkeiten, Drehscheiben, Trampoline, Wippen, Sandkästen, Labyrinth und vieles mehr laden zum Toben ein.

Den Erlebnispark Steinau würde ich Familien mit Kindern im Alter von 1 – 12 Jahren empfehlen. Wir können den Park nur empfehlen!

Bis bald,

Eure Ramona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s