Verreisen im rollenden Zuhause, ideal für Familien

In den Osterferien wagten wir ein bislang ungenutztes Reisevergnügen. Gemeinsam mit unseren vier Kindern mieten wir für fünf Tage ein Wohnmobil und besuchten drei aufregende Attraktionen in Westdeutschland. Schnell entdeckten wir, wie praktisch so ein rollendes Zuhause ist. Immer und überall kochen, schlafen, ausruhen und auf Toilette gehen zu können, kann gerade mit Kindern sehr nützlich sein. Unsere beiden großen Kinder konnten z.B. bis Ende der Öffnungszeit in der Attraktion verweilen, während mein Mann und ich mit den beiden Kleinen im Wohnmobil kochten und sie zu Bett brachten. IMG_3224.JPG

Morgens nach dem Frühstück starteten wir unsere Reise nach Köln ins Aqualand. Ein Erlebnisschwimmbad mit 7 Atrenalin steigernden Rutschen. Für kleinere Kinder bietet das Kinderland unzählige Wasserspielmöglichkeiten, Rutschen und Spritzelemente.

 

Besonders lobenswert sind der wunderschön gestaltete Wickelraum und die Kindertoiletten beim Kinderland.

IMG_3262.JPG

Wer gerne Schwitz kann in der Erlebnisgrotte das textile Dampfbad oder die textile Sauna besuchen. Eine separate Saunawelt, die wir nicht besuchten, kann aufgebucht werden. Unsere Jugendlichen bekamen von den Rutschen gar nicht genug und blieben bis Badeschluß!

IMG_3259

Whirlpools, Poolbar, Solebecken, große Innen- und Außenbecken laden zum Entspannen ein. Wir verbrachten einen aufregenden Tag dort und bedanken uns recht herzlich für die Einladung. Ein lohnenswertes Ausflugsziel für jedes Alter!

IMG_3272

Die erste Nacht parkten wir direkt gegenüber vom Bad und fuhren am nächsten Morgen nach dem Frühstück weiter nach Brühl ins Phantasialand, wo wir uns zwei Tage in die Freizeitparkwelt stürzten. Am ersten Tag hatten wir richtig Glück und konnten dank der wenigen Besucher mit Wartezeiten von 5 – 30 Minuten richtig viel im Park erleben.

IMG_3276

Am zweiten Tag (Freitag) sah die Sachen leider ganz anders aus. Wartezeiten von bis zu 90 Minuten, wahnsinnige Menschenmengen und ein enormer Geräuschpegel führten dazu, dass wir trotz verlängerter Öffnungszeiten (bis 19:30 Uhr) den Park schon um 17 Uhr erschöpft verließen.

 

Unsere absoluten Parkempfehlungen:

  • Wasserspielplatz
  • Bienchenjagd
  • Maus au chocolat
  • Baumberger Irrgarten
  • Kindertheater „Hack & Buddle“
  • Kinderland im Wuze Town
  • Verrückte Hotel Tartüff
  • Show „Jump“
  • Asiatische Akrobatik-Show
  • Taron (Multicoaster)
  • Colorado Adventure (Minenachterbahn)
  • Talocan (Suspended Top Spin)
  • Churros, sehr lecker!
  • Lilli´s Cafe
  • Waffelbäckerei
  • Mandschu, Restaurant mit fernöstlicher Kulinarik

IMG_3429

Der Campingplatz Heider Bergsee, in unmittelbarer Nähe zum Phantasialand, nahm uns spontan für zwei Nächte auf. Ein wunderschöner relativ kleiner und ruhig gelegener Platz, umgeben von einem idyllischen Badesee mit Sandstränden, Schwänen, Enten, Nilgänsen, großem Spielplatz und sehr netten Betreibern. Wir fühlten uns dort sehr wohl.

IMG_3470

Schon länger stand die Bauernhof-Erlebnisoase Irrland auf unserer Ausflugliste. Am letzten Tag unserer Reise konnten wir unseren Kindern diesen Wunsch erfüllen.

IMG_3596

Ein sehr familienfreundlicher und wirklich günstiger Park. Ob auf bunten Hüpfburgen, in großen Flugzeugen, auf rasanten Rutschen, im Streichelzoo, im Maisschwimmbad, im Heubad, auf der weltgrößten Tret-Gokart-Anlage, auf Schwabbelkissen, im Wasserlabyrinth, im Bambuslabyrinth,…

 

Das Irrland bietet unzählige kostenlose Grillmöglichkeiten und Sitzgelegenheiten. Einen wichtigen Tipp, bei schönem Wetter benötigen die Kinder auf jedenfall Badekleidung, denn es gibt so tolle Wasserattraktionen. Ebenso sollten Eure Kinder Kleidung tragen die dreckig werden darf, den besonders nach dem Maisschwimmbad sahen unsere Kinder aus wie gepudert.

IMG_3364

Leider verging die Zeit viel zu schnell und nach fünf schönen und aufregenden Tagen mussten wir uns von dem geliebten rollenden Zuhause verabschieden. Aber nur auf bestimmte Zeit, denn wir sind infiziert und können uns auf jedenfall eine erneute Reise von 4-5 Tagen gut vorstellen.

IMG_3369

Vielleicht konnten wir Euch etwas inspirieren und Ihr habt Lust auch ein Wohnmobilabenteuer zu wagen. Das Wohnmobil buchten wir übrigens überaus zufrieden bei Go-Sunshine Reisemobile G&R.

 

Bis bald,

Eure Ramona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s