Königswald Erlebnis; Gruselpfad, gallisches Dorf und Teamparcours

Heute möchte ich Euch etwas aus meiner Heimat vorstellen. Wir leben in der 5000 Seelen Gemeinde Mömlingen, dem Tor zum Odenwald. Umgeben von wunderschöner  Natur und einem naturbelassenen Steinbruch, wird Wanderern, Mountainbikern und Outdoorfans einiges geboten.EZJN9665

Dem Team Königswald Erlebnis verdanken wir ein wahres Paradies in und um unseren mystischen Steinbruch. Ehrenamtlich wurden zwei Grillplätze wunderschön renoviert und es entstanden ein Zeltplatz, ein Versorgungshaus mit Küche und Nachtlager, ein Sedimentspielplatz, das gallische Dorf, eine Naturbühne, der Gruselpfad und ein Teamparcours. Weitere Informationen findet ihr unter http://www.koenigswald-erlebnis.de.königswald

Anfahrt: Parken könnt Ihr in der Königswaldstrasse am Schützenhaus (Mömlingen), von hier aus müsst ihr den Königswald zu Fuß erkunden. Die geteerte Straße links vom Schützenhaus führt Euch zum Königswald Erlebnis.IMG_0699.JPG

Teamparcours: Auf dem 2,5 km langen Rundweg befinden sich insgesamt 11 Stationen. Um alle Stationen meistern zu können, muss man sich bei der Gemeinde anmelden und erhält für einige Stationen zusätzlich benötigtes Material. Die meisten Stationen können aber auch ohne Anmeldung und zusätzlichem Equipment bewältigt werden. Wie der Name schon verrät, geht es hier um den Teamgeist. An den einzelnen Stationen befinden sich jeweils Tafeln, worauf die Aufgaben erläutert sind.IMG_0697

Gruselpfad: Im Dunklen solltet Ihr etwas Mut mitbringen. Auf dem Pfad befindet sich ein Leierkasten der „Die Geschichte vom verschwundenen König“ verrät. Baumstämme laden zum Verweilen und Lauschen der Geschichte ein. IMG_0713

Gallisches Dorf: Ihr findet es gegenüber der Station 11 des Teamparcours, auf einem Hügel. In der Hütte lässt sich wunderbar picknicken.

Aussichtsturm: Schwindelfrei sollte ihr sein, wenn Ihr den Aussichtsturm erklimmen möchtet. Er befindet sich direkt neben der Station 2 des Teamparcours, die ich Euch sehr empfehlen möchte. Dort könnt Ihr am Tarzanseil von einer zur anderen Plattform schwingen.

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, packt Euren Wanderrucksack, schnürt die Wanderschuhe und erkundet den abenteuerlichen Königswald.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen dabei.

Bis bald,

Eure Ramona.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s