Opelzoo in Kronberg

In den Herbstferien wünschte sich Lucy einen Zoobesuch, am liebsten mit Elefanten. Da wir vor 4 Jahren das letzte Mal die Elefanten im Opelzoo besuchten und damals gerade das neue Elefantenhaus entstand, waren wir doch sehr neugierig auf die Neuheiten des Zoos. Und wir wurden nicht enttäuscht!IMG-20171101-WA0009

Schon am Eingang erwartete uns ein modernes großzügiges Gebäude. Im Winter ist der Zoo von 9:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Ihr solltet Euch rund 4 Stunden Zeit für den Rundweg durch den Zoo und den riesigen Spielplatz einplanen. Am Eingang kann man Tierfutter (Möhren2€) kaufen, im Zoo sind aber auch Futterautomaten (Trockenfutter für 2×1€) verteilt. Die Elefanten haben sich unerwartet sehr über die Möhren gefreut.

Am Spielplatz und im Eingangsgebäude befinden sich beheizte Wickelräume und saubere neue Toiletten. Das WC zwischen den Straußen und Hängebauchschweinen sollte allerdings zu den nächsten Renovierungsprojekten gehören. Die Giraffen haben ebenfalls ein wunderschönes neues Haus und ein weitläufiges Aussengelände erhalten.

 Wir hatten wirklich den Eintrug das es den Tieren im Opelzoo sehr gut geht. Die Gehege sind fast immer sehr großzügig, gepflegt und viele Tiere haben auch dieses Jahr wieder Nachwuchs zur Welt gebracht. Besonders die Warzenschweinfrischlinge, Erdmännchenjunge und ein Giraffenbaby wurden lange von uns bewundert.

Ein Highlight ist für die Kinder der riesige Spielplatz. Bällebad, Rutschenturm, Kletternetze, Schaukeln, Blancierelemente, Trampoline, Wippschaukel, Drehscheibe, Wipptiere und Hängebrücken lassen Kinderherzen höher schlagen. Am Spielplatz gibt es auch die Möglichkeit auf Ponys und Kamelen zu reiten (gegen Gebühr). In den Streichelzoo sollte Ihr lieber ohne Futter gehen, ist gerade mit kleinen Kindern viel entspannter.

Empfehlen möchte ich Euch auf  jeden Fall noch den Kiosk am Spielplatz mit seinen leckeren „Waffeln am Stiel“ und das Zoorestaurante Sambesi mit großer Sonnenterasse direkt über dem Elefantengehege.20171101_131450.jpg
 Bis bald,
Eure Ramona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s