Mango-Schmand-Kuchen

Anlässlich eines Familiengeburtstages am letzten Wochenende backte ich einen sehr leckeren Mango-Schmand-Kuchen. Das einfache Rezept dafür möchte ich Euch heute verraten.20171008_121740

Zutaten:

  • eine reife Mango
  • Mangosoße
  • Mangomarmelade
  • 1 Tasse Vio Mangolimo
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Sahnesteif
  • 1 Pck. Backpulver
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Kokosöl
  • 4 Eier

Arbeitsschritte:

  1. Verrührt Mehl, Zucker, Kokosöl, Backpulver, Eier und Mangolimo zu einem schaumigen Teig.
  2. Den Teig auf einem eingefetteten Backblech verteilen und bei 180° Ober-/Unterhitze rund 20 Minuten goldgelb backen.
  3. Die Mango in kleine Würfel schneiden.
  4. Sahne mit Sahnesteif schlagen, danach den Schmand unterheben.
  5. Den ausgekühlten Boden mit Mangomarmelade bestreichen und darauf die Sahne-/Schmandcreme verteilen.
  6. Zum Schluß mit den Mangowürfeln und der Mangosoße dekorieren.

Aus der restlichen Mangolimo und den Mangowürfel entstand noch ein leckeres fruchtiges Getränk.

IMG-20171009-WA0005

Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbacken und Schlemmen.

Wie immer freue ich mich riesig über Likes und Kommentare von Euch.

Bis bald,

eure Ramona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s